1. Startseite
  2. Hessen

Auf glatter Straße: Zwei Autofahrer schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unfall
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei dem Zusammenstoß zweier Wagen auf glatter Fahrbahn nahe Bad Wildungen sind am Mittwochmorgen beide Autofahrer schwer verletzt worden. Eines der Autos sei bei dem Unfall in Brand geraten, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen eines 55-Jährigen war demnach zwischen Bad Wildungen-Hundsdorf und Haina-Löhlbach auf die Gegenfahrbahn gerutscht. Nachdem er dort mit dem Auto eines 42-Jährigen zusammengestoßen war, fuhr er in einen Straßengraben, fing Feuer und brannte vollständig aus.

Bad Wildungen - Die beiden Fahrer wurden den Angaben nach in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 253 im Kreis Waldeck-Frankenberg sei für über zwei Stunden voll gesperrt gewesen. dpa

Auch interessant

Kommentare