1. Startseite
  2. Hessen

Auf Mixed folgt Einzel: Skispringer in Willingen gefordert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Skispringen Weltcup Willingen
Karl Geiger aus Deutschland gleitet beim Training von der Mühlenkopfschanze in der Anlaufspur. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Für die deutschen Skispringerinnen und Skispringer steht der vorletzte Einzelwettkampf vor den Olympischen Winterspielen auf dem Programm. In Willingen wollen Karl Geiger und Markus Eisenbichler wieder um das Podest mitspringen. Für Geiger geht es neben dem Formcheck eine Woche vor dem Olympia-Start auch darum, die Führung im Gesamtweltcup zu verteidigen.

Willingen - Der erste Verfolger des Oberstdorfers ist der Japaner Ryoyu Kobayashi. Bei den Frauen ruhen die größten Hoffnungen auf Katharina Althaus, die im Gesamtklassement auf Rang zwei liegt. dpa

Auch interessant

Kommentare