1. Startseite
  2. Hessen

Auto kracht in Lastwagen: 21-Jährige wird schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der A67 ist eine Frau mit ihrem Wagen von der Spur abgekommen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 21-Jährige am Samstag in der Nähe des südhessischen Viernheims mit ihrem Wagen auf einen Sattelzug auf. Anschließend schleuderte das Auto ersten Erkenntnissen zufolge über drei Spuren hinweg, prallte gegen eine Betonbegrenzung und blieb quer zur Fahrbahn stehen.

Viernheim - Andere Autofahrer hätten die Frau aus ihrem demolierten Wagen befreit und erste Hilfe geleistet. Rettungskräfte brachten die Verletzte dann ins Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei war die 21-Jährige aus Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg)vor dem Unfall auf der mittleren von drei Fahrstreifen unterwegs. Warum ihr Auto dann auf den rechts fahrenden Lastwagen krachte, stand zunächst nicht fest. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 20.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten blieb die A67 zwischen dem Dreieck Viernheim und Lorsch zeitweise gesperrt. dpa

Auch interessant

Kommentare