1. Startseite
  2. Hessen

Auto prallt gegen Straßenbahn: Ein Schwerverletzter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn an einem unbeschranktem Bahnübergang im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist ein 69-Jähriger schwer verletzt worden. Das Auto wurde durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Nach dem Unfall zwischen Malchen und Seeheim musste der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer von der Feuerwehr befreit werden.

Seeheim - Er kam laut Polizeiangaben mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten sei die Bahnstrecke für rund zwei Stunden gesperrt gewesen. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare