1. Startseite
  2. Hessen

Auto und Straßenbahn kollidieren: Verkehr stark behindert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unfall
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in der Darmstädter Innenstadt ist der öffentliche Nahverkehr dort am Montag erheblich behindert gewesen. Ein 20 Jahre alte Autofahrer war beim Linksabbiegen an einem Knotenpunkt der Stadt mit der entgegenkommenden Straßenbahn kollidiert, wie die Polizei berichtete. Verletzt wurde niemand. Das Auto des Mannes musste abgeschleppt werden.

Darmstadt - Die Straßenbahn konnte ihre Fahrt fortsetzen. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. dpa

Auch interessant

Kommentare