Salzbachtalbrücke
+
Die leere A66 an der abgesperrten Salzbachtalbrücke.

Autobahn GmbH informiert über Pläne für Salzbachtalbrücke

Wiesbaden - Wie soll es mit der gesperrten Salzbachtalbrücke in Wiesbaden weitergehen? Darüber will die Autobahn GmbH West am Freitag (10.00 Uhr) bei einem Vor-Ort-Termin informieren. Die Brücke der Autobahn 66 war vergangene Woche gesperrt worden, nachdem sich der Überbau um 30 Zentimeter abgesenkt hatte und Betonbrocken herabgefallen waren. Auch die Straßen und Bahngleise unter der Brücke dürfen derzeit nicht befahren werden.

Der Hauptbahnhof Wiesbaden ist vom Zugverkehr so gut wie abgeschnitten.

Das bisherige Abrisskonzept für den Südteil der Brücke sah vor, das Bauwerk Stück für Stück zurückzubauen. Inzwischen ist aber auch eine Sprengung in der Diskussion. Seit der Sperrung leidet Wiesbaden unter massiven Verkehrsproblemen und langen Staus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare