Blaulicht
+
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Autofahrerin übersieht Motorrad beim Wenden: Fahrer tot

Eltville am Rhein - Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer ist mit seiner Maschine in ein Auto gefahren und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, übersah die 24-jährige Autofahrerin den Mann am Mittwochabend beim Wenden an einer Bushaltestelle in Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis). Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck des Autos und stürzte.

Er starb an der Unfallstelle. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare