1. Startseite
  2. Hessen

Autos durch Feuer zerstört: Polizei vermutet Brandstiftung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unbekannte haben in Kassel zwei Autos in Brand gesetzt. In der Nacht zu Freitag habe eine Anwohnerin das Feuer entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert, teilte die Polizei mit. Die geparkten Autos wurden demnach durch den Brand am Heck komplett zerstört. Der Sachschaden liegt Schätzungen zufolge im mittleren fünfstelligen Bereich. Den Ermittlern zufolge deutet vieles auf eine vorsätzliche Brandstiftung hin.

Kassel - Eine Fahndung nach den Tätern verlief zunächst erfolglos. Verletzt wurde niemand. dpa

Auch interessant

Kommentare