1. Startseite
  2. Hessen

Bad Hersfeld: Philipp Hochmair mit „Schiller-Balladen-Rave“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Philipp Hochmair
Schauspieler Philipp Hochmair. © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der österreichische Schauspieler Philipp Hochmair wird auch in diesem Sommer im Rahmenprogramm der Bad Hersfelder Festspiele zu sehen sein. Nach dem großen Erfolg von „Jedermann Reloaded“ im vergangenen Jahr stehe Hochmair („Vorstadtweiber“, „Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“) am 5. Juli mit dem „Schiller-Balladen-Rave“ mit seiner Band Die Elektrohand Gottes auf der Bühne der Stiftsruine, wie die Festspiele am Freitag mitteilten.

Bad Hersfeld - Hochmair mache Schillers Balladen zu einem Rave-Event und exzessiven Rock-Konzert. „Bei Philipp Hochmair steht quasi die ganze Bühne unter Strom. Er stürzt sich gemeinsam mit seiner Band Die Elektrohand Gottes hingebungsvoll ins Schiller-Universum, schafft atemberaubende Wort-, Klang- und Gedankenströme“, erklärte Intendant Joern Hinkel. Der Abend gipfele in Hochmairs Interpretation der Schiller-Ballade „Das Lied von der Glocke“ - „in unserem Notre-Dame-Jahr und in unmittelbarer Nähe zur ältesten Glocke Deutschlands könnte es kaum einen besseren Rahmen geben“, so Hinkel. dpa

Auch interessant

Kommentare