1. Startseite
  2. Hessen

Bätzing: Rechtsruck in Italien „eine echte Gefahr“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bischof Georg Bätzing
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Georg Bätzing. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat sich kritisch zum Ergebnis der italienischen Parlamentswahl geäußert. „Ein Rechtsruck, eine echte Gefahr für das Zusammenhalten in Europa, aber auch in diesem Land Italien, mit dem wir so eng verbunden sind, ja nicht nur politisch, sondern eben auch kirchlich“, sagte der Limburger Bischof am Montag vor Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda.

Fulda - Die rechtsradikalen Fratelli d'Italia hatten sich bei der Wahl in Italien am Sonntag mit der rechtspopulistischen Lega und der konservativen Forza Italia die Mehrheit im Parlament gesichert. dpa

Auch interessant

Kommentare