Ball des Sports der Deutschen Sporthilfe

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe geht 2017 in ein ganz besonderes Jahr: 1967 wurde die gemeinnützige Einrichtung zur Förderung des Sports gegründet. Der runde Geburtstag soll am 4.

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe geht 2017 in ein ganz besonderes Jahr: 1967 wurde die gemeinnützige Einrichtung zur Förderung des Sports gegründet. Der runde Geburtstag soll am 4.  Februar beim 47. Ball des Sports im Wiesbadener Kurhaus und dem angrenzenden Bowling Green gebührend unter dem Motto „50 Jahre Zukunft” gefeiert werden. „Unsere Arbeit ist - wie das Motto zeigt - auf die Zukunft gerichtet”, sagte am Donnerstag der Vorstandschef Michael Ilgner bei einer Pressekonferenz in Wiesbaden. Die hessische Landeshauptstadt ist zum 22. Mal Gastgeber.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare