Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound
+
Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound.

Basketballer Bryant verlängert bei Gießen 46ers

Gießen - John Bryant wird weiterhin für den Basketball-Bundesligisten Gießen 46ers spielen. Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, verlängerte der US-amerikanische Center bis zum Sommer 2023. „Meine Familie und ich fühlen uns bei den 46ers sowie in Gießen absolut wohl“, sagte Bryant: „Ich freue mich, mit den 46ers in die kommenden zwei Spielzeiten zu gehen und bald hoffentlich wieder auf die großartigen Fans in unserer Osthalle zu treffen.

Das hat mir letzte Saison extrem gefehlt.“

In den vergangenen vier Spielzeiten avancierte der 34-Jährige in Mittelhessen zum Lieblingsspieler der Fans und überzeugte durch starke Leistungen. „Wir sind sehr froh, dass die Zusammenarbeit für zwei weitere Jahre fortgesetzt wird und John dem Team mit seiner Erfahrung sowie als Identifikationsfigur für unsere Stadt und Region erhalten bleibt“, sagte Sportdirektor Sebastian Schmidt.

In der vergangenen Saison habe Bryant eindrucksvoll gezeigt, auf welchem Niveau er agiere. Seit Jahren sei er ein Top-Performer in den verschiedensten Kategorien der Bundesliga. „Diese Qualitäten sind extrem wertvoll für uns und so wollen wir natürlich, im Einklang mit unserer Spielweise, dies maximal ausnutzen“, sagte Schmidt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare