1. Startseite
  2. Hessen

Bauarbeiten für vier neue Brücken auf A45 beginnen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Baustelle
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Startschuss für den Neubau von vier Talbrücken entlang der Autobahn 45 in Mittelhessen ist gefallen. „Wir stärken mit dem Ausbau und dem Ersatz der Brücken nicht nur die Infrastruktur der Region, sondern machen auch beim Ausbau der wichtigen Nord-Süd-Achse A45 einen großen Schritt nach vorn“, sagte der Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, zum symbolischen ersten Spatenstich am Dienstag bei Aßlar.

Aßlar - Bis Oktober 2027 sollen die Bauwerke zwischen Herborn und Wetzlar entstehen. Die Gesamtkosten belaufen sich nach Angaben der Autobahn-Gesellschaft des Bundes auf 214 Millionen Euro.

Die Neubauten sollen die alten Talbrücken Bornbach, Bechlingen, Heubach und Volkersbach ersetzen. Das sei nötig, da diese vielfältige und nicht behebbare Schäden aufwiesen. „Vor allem der in der Vergangenheit stark angewachsene Schwerlastverkehr setzt den Bauwerken zu“, heiß es. Auf der Autobahn 45 zwischen Dortmund und Gießen gibt es der Autobahn-Gesellschaft zufolge insgesamt 60 Brücken. dpa

Auch interessant

Kommentare