Bekiffter Paketbote beliefert Polizei: Ermittlungsverfahren

Ein bekiffter Paketbote hat bei der Polizei in Darmstadt eine Lieferung abgegeben. Die Beamten bemerkten jedoch, dass der 21-Jährige berauscht war und zogen ihn sofort aus dem Verkehr.

Ein bekiffter Paketbote hat bei der Polizei in Darmstadt eine Lieferung abgegeben. Die Beamten bemerkten jedoch, dass der 21-Jährige berauscht war und zogen ihn sofort aus dem Verkehr. Der junge Mann gestand, Cannabis und Amphetamin genommen zu haben, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren. Die Auslieferung der restlichen Pakete musste am Mittwoch ein anderer Fahrer übernehmen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare