+
Handelt es sich bei der Leiche aus dem Badesee um den vermissten Lkw-Fahrer? (Symbolbild)

Obduktion geplant

Polizei zieht Toten aus Badesee - Todesursache bekannt

Eine Passantin entdeckt am Morgen eine Leiche in einem Bensheimer Badesee. Ist es der Vermisste? 

Update, 10. Juli, 13:55 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, ist der 34 Jahre alte Lastwagenfahrer ertrunken. Für die Aufklärung der Todesursache wurde eine Obduktion der Rechtsmedizin durchgeführt. 

Update, 8. Juli, 15.11 Uhr: Die Polizei geht nach ersten Überprüfungen davon aus, dass es sich bei der leblosen Person um den seit Samstagabend vermissten 34 Jahre alten Lastwagenfahrer aus Weißrussland handelt.

Der im Wasser treibende Körper war gegen 11 Uhr von einer Passantin entdeckt worden, die daraufhin die Rettungskräfte alarmierte. Zur Klärung der Todesumstände dauern die Ermittlungen an. Auch soll eine Obduktion weitere Aufschlüsse geben können.

Update, 8. Juli, 12.52 Uhr: Auf der Suche nach dem verschwundenen Lastwagenfahrer ist im Bensheimer Badesee eine leblose Person gefunden worden. Ob es sich bei der Leiche um den vermissten 34-Jährigen handelt, war zunächst unklar, wie eine Polizeisprecherin in Darmstadt sagte. 

Es sei zwar naheliegend, doch die Ermittlungen müssten abgewartet werden. Ebenfalls noch nicht bekannt sei, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handele. Der oder die Tote war am Montagvormittag entdeckt worden. 

Polizei fand Kleidung und Handy

Der Lastwagenfahrer war am Samstag im Bereich des Sees (Landkreis Bergstraße) verschwunden. Er war zuletzt mit Kollegen am Badesee gesehen worden, dort fand die Polizei Kleidung und sein Handy. 

Sein Lastwagen stand auf einer nahen Rastanlage. Am Wochenende war bereits im Bickenbacher Erlensee (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ein 35-Jähriger ertrunken. (dpa)

Erstmeldung, 8. Juli, 8.14 Uhr: Bensheim - Seit Samstagabend, 6. Juli, wird laut Polizei der 34-jährige Ihar Aliakseyu aus Weißrussland vermisst. Der Mann ist Berufskraftfahrer und hat seinen Lastwagen über das Wochenende auf der Tank- und Rastanlage Bergstraße Ost abgestellt. Der Mann konnte immer noch nicht gefunden werden, die Suche geht weiter, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. 

Am Samstag ging er mit anderen Brummifahrern an den nahe gelegenen Bensheimer Badesee, wo er zuletzt zwischen 18 Uhr und 19 Uhr gesehen wurde. Danach verliert sich seine Spur. Sein Lkw steht nach wie vor auf der Rastanlage.

Bensheim: Suchmaßnahmen an und im Badesee

Durch Feuerwehr und Polizei fanden am Sonntag umfangreiche Suchmaßnahmen an und im Badesee statt. Auch wurde die Rastanlage nochmalig abgesucht. Ohne Erfolg.

Von dem Vermissten ist lediglich bekannt, dass er kurze Haare und eine Stirnglatze hat. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation in Bensheim unter der Rufnummer 06251/84860 oder jede andere Polizeidienststelle.

dr

Lesen Sie auch auf op-online.de*:

Unglück am Badesee: 35-Jähriger geht unter

Ein Mann geht plötzlich am Bickenbacher Erlensee unter. Er kann von einem Taucher leider nur noch tot in dem See gefunden werden.

Nach Fahrradunfall: Mädchen (16) stirbt im Krankenhaus

Eine 16 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Sie wird mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen - und verstirbt dort.

Mysteriöser Todesfall: Polizei in Hanau rätselt und sucht Zeugen

Ein 57-Jähriger hat eine körperliche Auseinandersetzung mit seiner Lebensgefährtin. Als er später tot aufgefunden wird, hat er schwere Beckenverletzungen. Geriet der Mann in einen Verkehrsunfall?

Mehr aus Hessen: Darmstadt: Badesee-Horror! Trucker will sich abkühlen - dann nimmt Alptraum seinen Lauf, wie extratipp.com* berichtet.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare