Polizei
+
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.

Betrunkener beißt Polizist ins Bein

Ein betrunkener Mann hat in Hanau einem Polizisten ins Bein gebissen. Zuvor habe der 44-Jährige sich am Dienstagnachmittag einer Streife genähert und die Beamten beleidigt, teilte das Polizeipräsidium Südosthessen am Mittwoch mit. Als die Polizei ihn kontrollieren wollte, habe er einen Kaffeebecher auf die Beamten geworfen und sie erneut beleidigt.

Hanau - Bei der anschließenden Festnahme des Mannes habe die Polizei Pfefferspray und „einfache körperliche Gewalt“ angewendet. Der 44-Jährige soll dabei Widerstand geleistet haben und einem Beamten ins Handgelenk und in den Oberschenkel gebissen haben. Der Polizist war nach einer Versorgung in der Notaufnahme aber noch dienstfähig, hieß es. Gegen den Angreifer wird unter anderem wegen Verdachts auf Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare