1. Startseite
  2. Hessen

Betrunkener flüchtet vor der Polizei: Festnahme auf Acker

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein ist in Hofheim am Taunus (Main-Taunus-Kreis) vor einer Polizeikontrolle geflohen. Der 43-Jährige raste auf der A66 am Mittwochabend mit 160 Stundenkilometern davon, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er nahm die Ausfahrt in Richtung Marxheim und überfuhr in dem Ortsteil eine Ampel und eine Verkehrsinsel.

Hofheim am Taunus - Nach Angaben der Polizei gefährdete er mehrere Verkehrsteilnehmer durch waghalsige Überholmanöver. Schließlich stelle er sein Auto ab und lief zu Fuß weiter. Die Beamten nahmen ihn auf einem Acker fest. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann bereits mit einem Haftbefehl gesucht wird. dpa

Auch interessant

Kommentare