1. Startseite
  2. Hessen

Betrunkener schießt auf Balkon um sich: Beziehungsstreit?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Betrunkener soll mit einer Schreckschusspistole in seiner Wohnung und auf dem Balkon in Bensheim bei Darmstadt um sich geschossen haben. Der 37-Jährige habe damit einen größeren Einsatz in dem Mehrfamilienhaus ausgelöst, teilte das Polizeipräsidium Südhessen am Montagabend mit. Verletzt worden sei bei dem Vorfall aber niemand. Ersten Ermittlungen zufolge könnten Beziehungsstreitigkeiten der Grund für das Verhalten gewesen sein.

Bensheim - Eine Zeugin hatte am Nachmittag die Polizei alarmiert. Die Spezialeinsatzkräfte entdeckten den Mann schließlich schlafend in seiner Wohnung und nahmen ihn fest. Ein Atemalkoholtest ergab demnach einen Wert von 1,54 Promille. Auch die Schreckschusspistole stellten die Beamtinnen und Beamten sicher. „Aktuell wird eine Unterbringung des Mannes in einer Fachklinik geprüft“, hieß es weiter. dpa

Auch interessant

Kommentare