1. Startseite
  2. Hessen

Bewaffnete Männer überfallen Supermarkt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Zwei unbekannte Räuber haben bei einem Überfall auf einem Supermarkt im südhessischen Rüsselsheim rund 2700 Euro erbeutet. Nach ersten Ermittlungen seien die beiden maskierten Männer am Donnerstabend noch während der Öffnungszeit in den Markt gekommen und hätten von einem Mitarbeiter mit vorgehaltener Schusswaffe die Tageseinnahmen gefordert, teilte die Polizei am Freitag mit.

Rüsselsheim - Anschließend öffneten die Täter die Kasse gewaltsam und verschwanden mit dem Bargeld. Eine Fahndung verlief laut Polizei zunächst ergebnislos. dpa

Auch interessant

Kommentare