1. Startseite
  2. Hessen

Bewölkter Himmel und etwas Regen in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Wetter in Frankfurt am Main
Dunkle Wolken ziehen am Vormittag über die Bankenstadt mit ihren markanten Hochhäusern. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Hessen erwartet in den kommenden Tagen eher trübes Wetter. Am Donnerstag wird es zunächst wechselhaft mit Schauern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Auch einzelne starke Böen seien möglich. Die Temperaturen erreichen demnach 20 bis 24 Grad. Zum Abend hin soll der Regen dann nachlassen, in der Nacht zu Freitag bleibt es meist trocken.

Offenbach - Der Freitag beginnt laut DWD-Prognose bewölkt, später lockert es auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 24 Grad im Norden und zwischen 23 und 26 Grad im Süden des Landes. Tagsüber ist es meist trocken, in der Nacht kann es im Norden etwas Regen geben.

Im Norden des Landes werden auch für Samstag einzelne Schauer erwartet, im Süden soll es überwiegend trocken bleiben. Bei Höchsttemperaturen zwischen 23 und 27 Grad ist es meist wolkig. dpa

Auch interessant

Kommentare