1. Startseite
  2. Hessen

Blinder Mann von drei Räubern überfallen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. © David Inderlied/dpa/Illustration

Drei Männer haben in Frankfurt einen blinden Mann überfallen und ausgeraubt. Der 53-Jährige sei am Samstag mit einem Bekannten im Stadtteil Bornheim unterwegs gewesen, als es zum Überfall kam, teilte die Polizei am Montag mit. Die Unbekannten hatten demnach den Mann geschubst, ihm die Tasche entrissen und sich dann aus dem Staub gemacht. In der Tasche seien hochwertige technische Hilfsmittel für blinde Menschen im Wert von mehreren tausend Euro gewesen.

Frankfurt/Main - Die Kriminalpolizei ermittelt nun in dem Fall und sucht nach Zeugen. dpa

Auch interessant

Kommentare