Böttcher bleibt Bürgermeisterin von Maintal

Die parteilose Bürgermeisterin von Maintal, Monika Böttcher, ist mit hauchdünner Mehrheit in ihrem Amt bestätigt worden. Bei der Direktwahl am Sonntag erzielte die parteilose Politikerin 50,5 Prozent der Stimmen. Auf ihre Mitbewerber Götz Winter (CDU) und Martin Spichal (SPD) entfielen 28,5 und 21 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,3 Prozent. Böttcher ist seit Januar 2016 Bürgermeisterin der 42.

Maintal - 000 Einwohner zählenden Stadt im Main-Kinzig-Kreis. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare