Volker Bouffier
+
Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen, spricht.

Bouffier besucht Impfaktion auf dem Wochenmarkt

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) besucht eine Sonderimpfaktion gegen das Coronavirus auf dem Gießener Wochenmarkt. Bei dem Besuch am heutigen Tag (10.00 Uhr) wolle der Regierungschef mit den Menschen zu den Themen Impfen und Testen ins Gespräch kommen, kündigte die Staatskanzlei in Wiesbaden an. Außerdem wolle er sich bei der Aktion des Impfzentrums Gießen ein Bild von der Lage vor Ort machen.

Gießen - Die Corona-Zahlen steigen seit einiger Zeit wieder. „Um die Impfquote weiter zu erhöhen und mögliche Infektionen frühzeitig zu erkennen, ruft die Hessische Landesregierung im Kampf gegen das Coronavirus derzeit verstärkt zum Impfen und Testen auf“, teilte die Staatskanzlei weiter mit.

Mittlerweile sind in Hessen mehr als vier Millionen Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft, die Quote liegt bei 63,9 Prozent. Einen vollständigen Schutz haben rund 3,62 Millionen Hessinen und Hessen oder 57,6 Prozent (Stand 23. August). dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare