1. Startseite
  2. Hessen

Bouffier: Gespräch mit Kommunen über Krisenhilfe geplant

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Volker Bouffier
Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident des Landes Hessen, spricht. © Arne Dedert/dpa

In Hessen ist für kommende Woche ein Gespräch zwischen der Landesregierung mit den kommunalen Spitzenverbänden über die Aufnahme der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine geplant. Das Land lasse die Kommunen bei der Versorgung der Menschen nicht im Stich, betonte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstagabend. Die Finanzierung der Flüchtlingshilfe solle auch Thema auf einem nächsten Bund-Länder-Treffen werden, das für den 7.

Wiesbaden - April geplant sei.

Bei den Gesprächen zwischen der Bundesregierung und den Ländern am Donnerstag in Berlin herrschte nach den Worten von Bouffier beim Thema Ukraine große Einigkeit. Die Versorgung der Kriegsflüchtlinge sei eine „nationale Aufgabe“, die das Land noch lange fordern werde, sagte er. dpa

Auch interessant

Kommentare