1. Startseite
  2. Hessen

Brand in Mehrfamilienhaus: Ein Bewohner tot

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Beim Löschen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus in Michelstadt (Odenwaldkreis) hat die Feuerwehr einen toten Mann gefunden. Es handle sich ersten Ermittlungen zufolge um den 53-jährigen alleinigen Bewohner der betroffenen Wohnung, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Andere Bewohner des Fünf-Familien-Hauses seien bei dem Feuer am Samstagnachmittag nicht verletzt worden.

Michelstadt - Zur Brandursache und zur Schadenshöhe könnten noch keine Angaben gemacht werden, hieß es. dpa

Auch interessant

Kommentare