1. Startseite
  2. Hessen

Brand in Viernheim: Zwei Feuerwehrkräfte verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Angebranntes Essen hat in einem Mehrfamilienhaus in Viernheim (Kreis Bergstraße) einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Beim Kochen war in einer Wohnung im sechsten Stock ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die 68 Jahre alte Bewohnerin konnte das Feuer demnach nicht mehr löschen, sich aber rechtzeitig aus der Wohnung retten. Sie wurde nicht verletzt.

Viernheim - Zwei Feuerwehrleute erlitten laut Polizei dagegen leichte Verletzungen und mussten behandelt werden. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare