1. Startseite
  2. Hessen

Kreis Groß-Gerau: Mülldeponie brennt - Feuerwehr mit 80 Einsatzkräften im Einsatz

Erstellt:

Von: Vivian Werg

Kommentare

Auf dem Gelände der Kreismülldeponie in Büttelborn kommt es am Mittwochabend zu einem Brand. Die Schadenshöhe wird im sechsstelligen Bereich geschätzt.

Büttelborn – Ein Brand in einer Sortierhalle auf dem Gelände der Kreismülldeponie Büttelborn hat am Mittwochabend (2. November) gegen 19.30 Uhr die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte konnten das Gebäude beim Eintreffen nur teilweise betreten, da die Standsicherheit eventuell hätte beeinträchtigt sein können, erklärte Feuerwehrmann Marcus Grimberger gegenüber den Reporten von 5Vision.Media. Was genau in der Sortierhalle brannte, ist bislang noch unklar.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren Büttelborn, Groß-Gerau, Worfelden, Klein-Gerau, Griesheim und Nauheim waren involviert. Verletzt wurde niemand.

Ein Brand in einer Sortierhalle auf dem Gelände der Kreismülldeponie Büttelborn, ruft die Feuerwehr am Mittwochabend (02.11.2022) um 19:30 Uhr auf den Plan
Brand auf Mülldeponie: 80 Einsatzkräfte im Einsatz © 5Vision.Media

Büttelborn: Feuerwehr bis in die Morgenstunden im Einsatz

Die Schadenshöhe lasse sich derzeit schwer schätzen, könne aber im mittleren sechsstelligen Eurobereich liegen, so ein Sprecher der Polizei. Die Brandursache muss noch ermittelt werden. (Vivian Werg)

Bereits im Juli geriet auf der Mülldeponie in Büttelborn Hausmüll in Brand.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion