Feuerwehr
+
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt.

Brand stoppt zeitweise Schiffe auf Main

Großkrotzenburg/Wiesbaden - Ein Brand auf einem Lagerplatz an der Schleuse in Großkrotzenburg hat mehrere Schiffe auf dem Main ausgebremst. Gelagerter Baumschnitt sei am Montag auf einer Länge von 80 Metern in Brand geraten, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Durch den starken Rauch sei es zu Sichtbehinderungen auf dem Main gekommen und der Fluss daher vorübergehend für die Schifffahrt gesperrt worden.

Nachdem das Feuer gelöscht war, konnten die Schiffe - drei warteten zu diesem Zeitpunkt auf die Schleusung - ihre Reise fortsetzen. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Personen oder Gebäude waren laut Polizei von dem Feuer nicht betroffen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare