1. Startseite
  2. Hessen

Brand von zwei Wohnhäusern und Scheune: 140.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Beim Brand von zwei Wohnhäusern und einer Scheune in Mücke im Vogelsbergkreis ist ein Schaden von 140.000 Euro entstanden. Eins der Häuser und die Scheune wurden dabei am Donnerstagnachmittag zerstört, wie die Polizei mitteilte. Drei Erwachsene konnten das Haus bei dem Brand unverletzt verlassen. Die Flammen gingen auch auf ein Dach eines weiteren Hauses über.

Mücke - Dort konnte der Brand von der Feuerwehr gelöscht werden. 130 Kräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Die Ursache für den Brand war noch unklar, Hinweise für eine Brandstiftung gab es zunächst keine. dpa

Auch interessant

Kommentare