1. Startseite
  2. Hessen

Brandstifter zündet Scheune an: 25.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Ein Brandstifter hat an einer Scheune in Nordhessen einen Schaden von 25.000 Euro angerichtet. In der Scheune im Werra-Meißner-Kreis standen ein Anhänger und ein Mähdrescher, zudem wurde ein weiterer Anhänger in einem offenen Unterstand angezündet, wie die Polizei in Eschwege am Mittwoch mitteilte. Als der Landwirt am Mittwochvormittag den Schaden entdeckte, war das Feuer bereits aus.

Ringgau - Die Ermittler gehen davon aus, dass der Brand an der abseits gelegenen Scheune nahe Ringgau-Renda zwischen Samstag und Mittwoch gelegt wurde. Von dem Täter gab es zunächst keine Spur. dpa

Auch interessant

Kommentare