Bürgermeister von Borken mit 50,3 Prozent im Amt bestätigt

Der Bürgermeister von Borken, Marcel Pritsch (FWG), ist mit hauchdünner Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. Auf den 53-Jährigen entfielen am Sonntag bei der Direktwahl 50,3 Prozent. Herausforderin Yvonne Winter kam auf 31,9 Prozent. Die 45 Jahre alte Kriminalhauptkommissarin ist parteilos, wurde aber von der SPD unterstützt. Der ebenfalls parteilose Andreas Becker (45) erhielt 17,8 Prozent der Stimmen.

Borken - Die Wahlbeteiligung lag bei 74 Prozent. Wahlberechtigt in der Stadt im Schwalm-Eder-Kreis waren rund 10.000 Menschen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare