Alsfeld öffnet Läden für Corona-Modellprojekt
+
In Alsfeld darf ab Freitag mit Termin wieder eingekauft werden - für Geimpfte gibt es in der Stadt ein Gutscheinbuch mit Rabatten.

Dankeschön-Aktion in Alsfeld

Rabatt für Corona-Geimpfte: Nach der Spritze gibt es ein Gutscheinbuch

In Alsfeld bekommen Corona-Geimpfte ein Gutscheinbuch mit Rabatt für 50 Geschäfte der Hessen-Stadt. Die Idee dazu kommt vom Alsfelder Verkehrsverein.

Alsfeld - „Die Idee haben wir entwickelt, als im Dezember feststand, dass das Impfzentrum für den Vogelsbergkreis* in Alsfeld entstehen würde“, sagt Ute Eisenach, die stellvertretende Vorsitzende des Verkehrsvereins. Damals waren die Einzelhändler gerade in den zweiten Lockdown geschickt worden.

„Wir sind alle davon ausgegangen, dass wir spätestens im Januar wieder öffnen dürfen“, erinnert sich die Unternehmerin. Um für eine Corona*-Impfung zu werben, aber auch, um die erwarteten vielen Besucher der Hessen*-Stadt in die Läden zu locken, sei die Idee zu dem Gutscheinbuch für Corona-Geimpfte, entstanden. Darüber berichtet fuldaerzeitung.de*. Die Resonanz bei den Gewerbetreibenden sei überwältigend gewesen. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare