Corona-Tests
+
Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. In Hessen steigen die Fallzahlen. (Symbolbild)

Inzidenz steigt

Corona-Impfung: So bekommen Sie in Hessen kurzfristig einen Termin

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen ist erneut leicht gestiegen und liegt am Donnerstag bei 10,5. Um kurzfristig frei gewordene Impftermine in den Impfzentren zu vergeben, startet das Land ein neues Angebot.

Hessen - Innerhalb eines Tages sind in Hessen 152 neue Corona-Infektionen gemeldet* worden. Zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden registriert. Das geht aus den Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag (Stand 3.13 Uhr) hervor. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg demnach auf 10,5, am Vortag hatte sie bei 9,8 gelegen. Seit Beginn der Pandemie wurden im Bundesland 292.135 Corona-Fälle gezählt, 7563 Menschen starben in Verbindung mit dem Virus.

fuldaerzeitung.de* verrät hier, wie Impfberechtigte ab sofort kurzfristig Termine für eine Corona-Impfung bekommen. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare