Corona-Tests
+
Eine Laborantin sortiert Proben.

Corona-Inzidenz in Hessen erneut leicht gesunken

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen ist in Hessen erneut leicht gesunken. Der landesweite Wert lag am Donnerstag bei 110,5 nach 113,6 am Vortag, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts hervorgeht (Stand 0.00 Uhr). Innerhalb eines Tages registrierten die Gesundheitsbehörden demnach 1382 neue Ansteckungen und vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Erreger.

[Wiesbaden - ]Seit Beginn der Pandemie starben damit 7652 Menschen im Zusammenhang mit dem Virus.

Auf den Intensivstationen der hessischen Krankenhäuser lagen nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) vom Donnerstag 119 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung. 50 von ihnen mussten beatmet werden. [dpa]

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare