Corona-Politik: Länderchefs beraten mit Kanzlerin
+
Durchführung eines Corona-Tests.

Corona-Politik: Ministerpräsidenten beraten mit Kanzlerin

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen wollen die Landesregierungschefs und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute beraten, wie sich die anrollende vierte Corona-Welle flach halten lässt. Wichtiges Thema bei dem Treffen dürfte sein, wie sich die Impfgeschwindigkeit ankurbeln lässt und ob es weiterhin kostenlose Corona-Tests geben soll.

Berlin/Wiesbaden - Ein Vorschlag des Bundesgesundheitsministeriums sieht Mitte Oktober als Termin für eine Ende des Gratisangebots vor. Dabei geht es nur um jene Menschen, für die es eine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission gibt - also nach derzeitigem Stand keine Kinder - und bei denen keine medizinischen Gründe dagegen sprechen.

Der Hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) warnte vor einem neuen Lockdown - dies wäre Gift für die Betriebe. „Die Unternehmen verlangen nicht viel - sie wollen schlicht und ergreifend arbeiten können.“ Jede weitere pauschale Schließung von Betrieben wäre vollkommen unverhältnismäßig, teilte der HIHK mit. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare