1. Startseite
  2. Hessen

Darmstadt: Mann mit Softair-Pistole löst Polizeieinsatz aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein 22-jähriger Mann hat am Freitag in der Darmstädter Innenstadt eine Softair-Pistole bei sich gehabt und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten mitteilten, meldete ein Augenzeuge der Polizei, dass der Mann an einer Bushaltestelle am Kongresszentrum eine Pistole in der Hand halte. Nach einer Fahndung konnten Polizeistreifen den 22-Jährigen festnehmen und die Waffe sicherstellen, die dieser mittlerweile weggeworfen hatte.

Darmstadt - Es stellte sich heraus, dass der Mann polizeibekannt ist und es sich um eine Softair-Pistole handelte. Aus welchem Grund der 22-Jährige die Waffe mitführte, konnte zunächst nicht geklärt werden. Eine Anzeige nach dem Waffengesetz wurde erstattet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sei der Mann nach Hause entlassen worden. dpa

Auch interessant

Kommentare