Chris de Burgh
+
Der irische Sänger und Komponist Chris de Burgh.

De Burgh schwärmt von Fulda: „Ich liebe diese kleine Stadt“

Der irische Sänger Chris de Burgh hat sein Herz an Fulda verloren. „Immer wenn ich durch Deutschland reise und einen Tag frei habe, mache ich einen Abstecher dorthin“, sagte der 72-Jährige („The Lady in Red“) der Deutschen Presse-Agentur. „Ich liebe diese kleine Stadt, sie ist großartig.“ Auf dem Domplatz in der Altstadt sei er schon viele Male aufgetreten.

Berlin - Spätestens Mitte 2022 will er für die Proben und die Weltpremiere des Musicals „Robin Hood“ wiederkommen. Acht Songs hat der Ire für das Stück geschrieben. Diese und viele weitere neue Lieder finden sich aber auch schon auf seiner neuen Platte „The Legend of Robin Hood“, die am Freitag erscheint. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare