Moritz Heusinger
+
Moritz Heusinger, Anwalt des Bewohnervereins.

Demonstration gegen Räumung von Wagencamp „Köpi“

Unterstützer des linksautonomen Wagencamps „Köpi“ wollen heute (18.00 Uhr) in Friedrichshain und Mitte gegen die für nächste Woche geplante Räumung des Geländes protestieren. Angemeldet sind 70 Teilnehmer für die Demonstration von der Rigaer Straße zum Gelände des Camps an der Köpenicker Straße.

Berlin - Dieses gilt als eines der letzten Symbolprojekte der linksradikalen Szene in Berlin. Im Juni hatte das Landgericht die Räumung des Grundstücks mit bewohnten Bauwagen angeordnet, die nun für den 15. Oktober angesetzt ist. Die Bewohner wollen versuchen, dies mit einem Eilverfahren vor dem Kammergericht zu stoppen. Sollte es doch zur Räumung kommen, wollen sie „nicht kampflos aufgeben“, wie Sprecher am Freitag ankündigten.

Die Demonstration soll auch an die Räumung des besetzten Hauses „Liebig 34“ vor einem Jahr erinnern. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare