1. Startseite
  2. Hessen

Drei Verdächtige nach Schüssen in Offenbacher Bar in U-Haft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Polizist mit einer Maschinenpistole sichert das Umfeld einer Bar in Offenbach ab. © Boris Roessler/dpa/Archivbild

Nach den tödlichen Schüssen in einer Offenbacher Bar sind der Hauptverdächtige und zwei der mutmaßlichen Mittäter in Untersuchungshaft genommen worden. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag sagte, kam der vierte der am Donnerstag festgenommenen Beschuldigten wieder auf freien Fuß.

Offenbach - Der 33 Jahre alte mutmaßliche Haupttäter und die drei 20, 28 und 33 Jahre alten Männer sollen Mitte September einen 48-Jährigen getötet und einen 45-Jährigen schwer verletzt haben. Die Hintergründe der Bluttat sind weiter ungeklärt. Auch welcher der Männer freigelassen wurde und ob gegen ihn weiter ermittelt wird, war zunächst nicht bekannt. Die vier waren nach umfangreichen Ermittlungen bei Wohnungsdurchsuchungen in Offenbach, Frankfurt und Südhessen festgenommen worden. dpa

Auch interessant

Kommentare