1. Startseite
  2. Hessen

Drogenschmuggler festgenommen: mehrere Kilo Drogen gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blauchlicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Mehrere Kilo Drogen hat die Frankfurter Polizei beschlagnahmt und einen 46-jährigen mutmaßlichen Drogenschmuggler festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag bekanntgab, wurde der Mann bereits vergangenen Donnerstag festgenommen, nachdem er von den Niederlanden aus nach Frankfurt zurückkehrte. Im Wagen des Mannes fanden die Beamten rund 2,3 Kilogramm Kokain sowie etwa ein Kilogramm Heroin, die der Beschuldigte im Motorraum versteckt haben soll.

Frankfurt - Im Handschuhfach habe der Mann zudem ein Klappmesser verstaut. Auch bei der Durchsuchung einer Wohnung im Frankfurter Stadtteil Nied stellten die Ermittler rund 250 Gramm Kokain sicher.

Laut der Polizei war man dem 46-Jährigen bereits vor zwei Jahren in einem anderen Strafverfahren auf die Schliche gekommen. Damals hatte der Mann durch ein ausländisches Gericht eine Bewährungsstrafe erhalten. Der 46-Jährige, welcher sich nun wegen des Verdachts des Einfuhrschmuggels von Kokain und Heroin verantworten muss, sitzt bereits in Untersuchungshaft. dpa

Auch interessant

Kommentare