Einbrecher fahren mit Auto in Juweliergeschäft

Mit einem Auto haben Einbrecher in der Nacht zum Montag die Fensterfront eines Juweliergeschäft durchbrochen, um Schmuck zu stehlen. Zeugen erklärten, sie hätten bei dem Raub in Bad Vilbel (Wetteraukreis)

Mit einem Auto haben Einbrecher in der Nacht zum Montag die Fensterfront eines Juweliergeschäft durchbrochen, um Schmuck zu stehlen. Zeugen erklärten, sie hätten bei dem Raub in Bad Vilbel (Wetteraukreis) zwei vermummte Personen vom Tatort flüchten sehen, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Der Wert der Beute war zunächst unbekannt, der Sachschaden sei aber fünfstellig. Das Auto ließen die Täter zurück. In dem Wagen wurden mehrere Kennzeichen gefunden, die nach ersten Erkenntnissen wohl nicht zu dem Auto gehören. Bei der Fahndung setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare