1. Startseite
  2. Hessen

Eine Millionen Euro Schaden nach Wohnhausbrand in Offenbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Offenbach ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von etwa einer Millionen Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Die Hausbewohner hätten das Feuer am Mittwochnachmittag bemerkt, das Haus selbstständig verlassen und die Feuerwehr verständigt. Wie es zu dem Brand kam, war am Donnerstagmorgen noch unklar.

Auch interessant

Kommentare