1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht Frankfurt II in Hessenliga zugelassen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball
Ein Fußball-Spiel. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eintracht Frankfurt hat mit dem Antrag auf Zulassung seiner zweiten Mannschaft Erfolg gehabt. Der Hessische Fußball-Verband (HFV) stimmte der Aufnahme zu, wie der Bundesligist am Montagabend mitteilte. Eintracht Frankfurt II wird demnach von der Saison 2022/23 an in der Hessenliga antreten.

Berlin - „Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, vor allem beim HFV und den LOTTO Hessenligisten, für das Vertrauen und die Unterstützung. Mit der Zustimmung sind nun die formellen Weichen gestellt, um die Nachwuchsförderung bei Eintracht Frankfurt weiter vorantreiben zu können. Hinsichtlich der künftigen Ausrichtung ist die Wiedereinführung einer zweiten Mannschaft ein Meilenstein für Eintracht Frankfurt“, sagte Markus Krösche, Sportvorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG, in einer Vereinsmitteilung.

Eintracht will damit wieder mehr in die Nachwuchsförderung investieren. Die Hessen hatten ihre U23 im Jahr 2014 unter anderem auch aus wirtschaftlichen Gründen abgemeldet. dpa

Auch interessant

Kommentare