1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht Frankfurt löst Younes-Vertrag mit Neapel auf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Amin Younes (l) und Cheftrainer Oliver Glasner
Amin Younes (l) und Cheftrainer Oliver Glasner. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Eintracht Frankfurt hat den Leihvertrag mit Amin Younes und dem italienischen Erstligisten SSC Neapel aufgelöst. Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekannt. Der 28 Jahre alte Nationalspieler war bereits seit September vergangenen Jahres vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt.

Frankfurt/Main - Ursprünglich war Younes im Oktober 2020 für zwei Spielzeiten ausgeliehen worden. Nach einer guten Saison mit 26 Einsätzen kam Younes in der laufenden Spielzeit letztmals in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Einsatz und kokettierte danach mit einem Wechsel. Ein Wechsel von Younes nach Saudi-Arabien zu Al Shabab war kurz vor Transferschluss geplatzt. dpa

Auch interessant

Kommentare