1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht Frankfurt reist vor WM-Beginn nach Japan

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oliver Glasner
Cheftrainer Oliver Glasner gibt beim Training von Eintracht Frankfurt Anweisungen. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt nutzt die Bundesliga-Pause wegen der WM in Katar für eine eigene Reise nach Asien. Der Verein plant für 13. bis 20. November eine Tour in Japan, wie die Hessen am Dienstag mitteilten. Der Trip mit Start in Tokio beinhaltet auch Testspiele gegen die Urawa Red Diamonds (16. November) und Gamba Osaka (19. November).

Frankfurt/Main - Verzichten muss das Team von Cheftrainer Oliver Glasner auf seine WM-Teilnehmer, die sich vor WM-Beginn am 21. November bereits mit ihren Nationalteams in Katar aufhalten werden. Die Bundesliga geht wegen der Winter-WM erst im Januar 2023 weiter. dpa

Auch interessant

Kommentare