1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht gegen Union wieder mit Abwehrspieler Hinteregger

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Martin Hinteregger
Frankfurts Martin Hinteregger am Ball. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner plant im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) wieder mit Abwehrspieler Martin Hinteregger. „Er hat heute mittrainiert. Wir gehen davon aus, dass er gegen Union dabei ist“, sagte der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer am Freitag. Hinteregger war zuletzt in Freiburg (2:0) und gegen Royal Antwerpen (2:

Frankfurt/Main - 2) wegen einer Fußprellung ausgefallen.

Christopher Lenz steht nach längerer Verletzungspause zwar ebenfalls wieder im Training, wird aber auch gegen seinen Ex-Club noch fehlen. „Er wird nicht im Kader stehen, sondern noch eine Trainingswoche mitmachen, damit er dann gegen Hoffenheim zur Verfügung steht“, sagte Glasner.

Im Duell mit den Berlinern erwartet der Österreicher ein intensives und zweikampfbetontes Spiel. „Union ist variabel und für mich physisch die beste Mannschaft in der Bundesliga“, sagte Glasner. „Wir haben großen Respekt und dürfen möglichst wenige Konter zulassen.“ dpa

Auch interessant

Kommentare