1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht kann Piräus von der Tabellenspitze verdrängen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pressekonferenz Eintracht Frankfurt
Cheftrainer Oliver Glasner (r) und Djibril Sow kommen zur Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Olympiakos Piräus. © Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt kann mit einem Erfolg im Europa-League-Spiel heute (21.00 Uhr/RTL live) gegen Olympiakos Piräus die Tabellenführung in der Gruppe D übernehmen. Zugleich wäre ein Sieg gegen den 46-maligen griechischen Meister eine Rehabilitierung für die desolate Leistung im Fußball-Bundesligaspiel gegen Hertha BSC (1:2). Voraussichtlich wird Trainer Oliver Glasner als Konsequenz aus der Partie gegen die Berliner auf einigen Positionen wechseln.

Frankfurt/Main - Kapitän Sebastian Rode wird nach langer Pause in den Kader zurückkehren, ist aber keine Option für die Startelf. dpa

Auch interessant

Kommentare