1. Startseite
  2. Hessen

Eintracht-Sportvorstand über Hasebe-Vertrag: Er entscheidet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Makoto Hasebe
Makoto Hasebe nimmt an der Pressekonferenz von Eintracht Frankfurt im Stadion teil. © Arne Dedert/dpa

Oldie Makoto Hasebe darf selbst über eine mögliche Fortsetzung seiner Karriere beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt über diese Saison hinaus entscheiden. „Das liegt allein in seiner Hand. Wenn Makoto sagt, er will noch ein Jahr weiterspielen, dann spielt er weiter“, sagte Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche dem Pay-TV-Sender Sky vor dem Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur am Mittwochabend.

London - Der 38 Jahre alte Hasebe spielt seit 2014 für die Hessen und gehört trotz seines fortgeschrittenen Fußballer-Alters zu den Leistungsträgern im Team von Trainer Oliver Glasner. „Makoto ist ein Profi, der nicht nur sehr viel Erfahrung hat, sondern auch sehr professionell mit seinem Körper umgeht. Dadurch kann er die Leistung bringen. Er sieht durch seine Erfahrung viele Situationen schon vorher, weil er ein sehr schlauer Spieler ist. Für uns als Mannschaft ist er ein wichtiger Stabilisator“, sagte Krösche über den Japaner. dpa

Auch interessant

Kommentare