1. Startseite
  2. Hessen

Entlaufener Hund sorgt für Vollsperrung von Autobahn 5

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift „Gesperrt“. © David Young/dpa/Symbolbild

Ein entlaufener Hund hat für eine Vollsperrung der Autobahn 5 nahe Gießen gesorgt. Von Zeugen alarmierte Beamte hätten das Tier am Freitagmorgen an der Mittelleitplanke eingefangen, teilte die Polizei mit. Die verängstigte Australian-Shepherd-Hündin habe dort zusammengekauert gelegen und sei sichtlich erleichtert in den Streifenwagen gesprungen. Die Besitzerin von „Telly“ meldete sich kurz darauf, als sie die Warnmeldung im Radio gehört hatte.

Gießen - Der Hund war ihr am Vorabend in Linden entlaufen. dpa

Auch interessant

Kommentare