+
Gescheiterter Bürgerentscheid in Pohlheim: Die Stadtverordnetenversammlung muss sich mit der Abstimmung befassen.

Entscheidung zu Outlet Center beschäftigt Pohlheimer

Nach dem gescheiterten Bürgerentscheid gegen ein Factory Outlet Center in Pohlheim muss sich die Stadtverordnetenversammlung mit der Abstimmung befassen. Das Gremium werde am 20.

Nach dem gescheiterten Bürgerentscheid gegen ein Factory Outlet Center in Pohlheim muss sich die Stadtverordnetenversammlung mit der Abstimmung befassen. Das Gremium werde am 20. September tagen und darüber beraten, wie mit dem Ergebnis umgegangen werden solle, sagte Bürgermeister Udo Schöffmann (CDU) am Montag. Bei dem Bürgerentscheid hatte sich am Vortag zwar eine Mehrheit gegen das Projekt ausgesprochen - doch das notwendige Quorum von 25 Prozent der Stimmberechtigten wurde nicht erreicht. Die Stadtverwaltung werde nun daran arbeiten, notwendige Gutachten in Auftrag zu geben, sagte der Bürgermeister weiter.

Die mittelhessische Stadt Pohlheim möchte in einem Gewerbegebiet ein Factory Outlet Center ansiedeln. Das Vorhaben ist aber umstritten. Bürger befürchten Belastungen durch Lärm und Verkehr, Nachbarstädte Einbußen für ihre Innenstadt-Geschäfte.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare